Zehan CNC Machining Parts Service

Warmschmieden
Heißschmiede-Service


Zehan Hot Forging Service
Zehan verfügt über eine komplette Heißschmiede-Produktionslinie, eine Schmiedekapazität von 20T-3000T und kann gemäß den Anforderungen des Produktdesigns mit hochpräzisen Formen zum Metallschmieden von Messing, Stahl, Aluminium und Edelstahl verwendet werden.
Was ist Heißschmieden?
Der Schmiedevorgang, der bei der Metallrekristallisationstemperatur durchgeführt wird, wird als Heißschmieden bezeichnet. Das Heißschmieden, auch als Heißschmieden bekannt, hat während des Schmiedens einen starken Fluss von verformtem Metall, und die Kontaktzeit zwischen dem Schmieden und der Form ist länger. Daher muss das Formmaterial eine hohe thermische Stabilität, hohe Temperaturfestigkeit und -härte, Schlagzähigkeit, thermische Ermüdungsbeständigkeit und Verschleißfestigkeit aufweisen und ist leicht zu bearbeiten. Heißschmiedestempel für leichtere Arbeitslasten können aus niedriglegiertem Stahl hergestellt werden.


Die Vorteile des Warmschmiedens
1. Verbesserung der inneren Struktur des Metalls und Verbesserung der mechanischen Eigenschaften des Metalls;
2. eine hohe Arbeitsproduktivität haben;
3. Ein breites Spektrum an Anpassungen. Die Qualität der Schmiedeteile beträgt weniger als 1 kg und Hunderte Tonnen. es kann in einteiliger und kleinvolumiger Produktion hergestellt und in Massenproduktion hergestellt werden;
4. Durch die Verwendung des Präzisions-Gesenkschmiedens können Abmessungen und Formen des Schmiedestücks nahe an den fertigen Teilen liegen, wodurch Metallmaterialien erheblich eingespart und die Arbeitszeit beim Schneiden verkürzt werden kann.
Die Durchschnittstemperaturen für das Warmschmieden umfassen:
Aluminium (Al) -Legierungen - 360 ° (680 ° F) bis 520 ° C (968 ° F)
Kupfer (Cu) -Legierungen - 700 ° C (1 292 ° F) - 800 ° C (1 472 ° F)
Stahl (Fe) - 1150 ° C (2102 ° F)